Wo willst du hin, Habibi?

Ibrahim ist in Alexander verliebt. Dieser ist aber nicht schwul. Zwischen den beiden entsteht eine „unmögliche“ Freundschaft, eine Liebesgeschichte, die beide über sich hinauswachsen lässt.
(D 2015, 79min.) 

Regie: Tor Iben // Produktion: Duellmann Filmproduktion 

Bartosz Bludau komponierte und produzierte Teile der Filmmusik und im Studio der Tolle Produktion wurden Synchronaufnahmen realisiert.

MEHR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.